Prof. Dr. Salvatore Barbaro

Senior Advisor

 

Salvatore Barbaro studierte Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspädagogik und Germanistik an der Universität Göttingen. Nach seiner Promotion im Jahr 2004 an der Universität Göttingen ging er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an die Johannes-Gutenberg Universität Mainz, wo er unter anderem den Lehrstuhl für Finanzwissenschaft vertrat.

 

2010 wurde Salvatore Barbaro zum Finanzstaatssekretär des Landes Rheinland-Pfalz berufen und übte dieses Amt bis 2016 aus. Von 2016 bis 2019 war er Staatssekretär für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur. Salvatore Barbaro war Aufsichtsratsvorsitzender eine Reihe von Unternehmen aus diversen Branchen (Klinikum, Banken, Flughafen, Glückspielunternehmen).

 

Seit 2019 lehrt und forscht Barbaro wieder an der Universität Mainz.