Daniela Heilert

Daniela Heilert ist seit Oktober 2013 Mitglied im IPE Forschungsnetzwerk und seit 2017 als Consultant bei IPE tätig. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich Politische Ökonomie, Analysen von Mikrodaten und Empirische Makroökonomie.

 

Nach ihrem Doppelabschluss des Diplomstudiums in Volkswirtschaftslehre und des Magisterstudiums in Anglistik ging sie an die Universität des Saarlandes. Im April 2013 nahm sie dort ihr Promotionsstudium im Fach VWL auf. Sie hat an der Universität Mainz und Universität des Saarlandes die Fächer Statistik, Makroökonomie, Geldpolitik und Wettbewerbspolitik unterrichtet.